Winfried Raddatz Bürgermeister für Westerkappeln

Verantwortung für Westerkappeln übernehmen

Westerkappeln steht in den nächsten Jahren vor großen Herausforderungen. Auch die Corona-Krise wird bei uns nicht ohne Folgen bleiben. Wir müssen jetzt anpacken und die Zukunft unserer Gemeinde gestalten. Deshalb kandidiere ich als Bürgermeister.

Winfried Raddatz Bürgermeister für Westerkappeln

Ein Beitrag von
Winfried Raddatz

Winfried Raddatz ist Bürgermeisterkandidat der SPD für Westerkappeln.

Westerkappeln ist meine Heimat

In Westerkappeln bin ich seit vielen Jahrzehnten zuhause. Ich bin in meiner Heimatgemeinde stark verwurzelt ihr Wohl und ihr Erfolg liegt mir am Herzen – auch  deshalb engagiere ich mich neben der Kommunalpolitik in verschiedenen Vereinen und Gruppierungen. Für mich ist immer klar: Nicht nur meckern, sondern selbst die Ärmel hochkrempeln und etwas tun. Nach vielen Jahren des  Engagements in der Kommunalpolitik möchte ich jetzt noch stärker Verantwortung übernehmen und  die Zukunft unserer Gemeinde erfolgreich gestalten.

Westerkappeln gestalten

Die Corona-Krise hat uns auch in Westerkappeln hart getroffen. Probleme und Herausforderungen sind so noch mehr, noch größer geworden. Ganz klar: Wenn uns etwas an unserer Gemeinde liegt, dann müssen wir jetzt handeln. Wir müssen uns um die wirtschaftliche Entwicklung Westerkappelns kümmern und der Wirtschaft durch die Krise helfen. Wichtige Projekte, wie die Schulneubauten, das Feuerwehrgebäude und die Freibadsanierung müssen angegangen oder fertiggestellt werden. Und wir müssen die Frage beantworten, wie wir das Westerkappeln der Zukunft gestalten wollen. Das kann nur mit einer guten, starken Führung gelingen. Wir brauchen also einen Plan, eine Vision, wie es weitergehen soll mit unserer Gemeinde. Wie wollen wir in 20 Jahren in Westerkappeln leben? Diesen Plan zu entwickeln und umzusetzen – dafür braucht Westerkappeln einen Macher an der Spitze.

Probleme anpacken und meistern

Ich habe mein ganzes Leben lang Probleme angepackt und gemeistert. Als Bauingenieur habe ich als Bauleiter gearbeitet – und habe als Bereichsleiter und Prokurist eines Großunternehmens viel Führungserfahrung gesammelt. Egal ob Strategie- und Zielplanung, Organisation, Personalentwicklung, Kostenrechnung, Projektmanagement, ich habe einen großen Erfahrungsschatz. Ich bin hochmotiviert und will meine ganze Leistung nun für Westerkappeln einbringen. Durch meinen Lebensweg, meine Erfahrung und meine tiefe Verwurzelung in der Gemeinde bin überzeugt, neue Impulse und wichtige in Westerkappeln setzen zu können.

Gemeinsam mehr erreichen!

Für mich ist eines klar: Die größten Erfolge können wir nur erzielen, wenn wir alle gemeinsam zusammenarbeiten. Lassen Sie uns Westerkappeln gestalten. Als Bürgermeister werde ich dabei mit ganzer Kraft und viel Herzblut für unsere Gemeinde arbeiten. Dafür brauche ich Ihre Unterstützung. Helfen Sie mit?

  • Foto: eigen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Jubilar Ehrungen einmal anders

Gerne hätte der SPD-Ortsverein Westerkappeln in diesem Jahr seine Jubilare auf seiner Jahreshauptversammlung geehrt. „Doch aufgrund der Corona-Pandemie können wir unsere Jahresplanung

Konstituierende Sitzung des Gemeinderates

Am Dienstag den 17.11.2020 traten die neu- u. wiedergewählten Mitglieder des Gemeinderates zur ersten, konstituierenden Sitzung der neuen Wahlperiode zusammen. Die SPD

Wir sagen DANKE !

… für Ihr Vertrauen in unsere Arbeit Die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD Westerkappeln bedanken sich für das vielfach entgegengebrachte Vertrauen in

Scroll to Top