24/7 – Smarter Service auf dem Lande

SPD stellt Antrag zur Prüfung und Umsetzung von Service-Stationen

24/7 Servicestationen sind vor allem in größeren Städten zu finden, in denen die Post- und Paketzusteller ihre Kunden tagsüber selten antreffen. Bereits bei Bestellung von Waren kann eine solche Station als Empfängerin angegeben werden, sodass der Kunde jederzeit seine Sendung in Empfang nehmen kann. Eine 24/7 Servicestation ist somit durchaus ressourcen-schonend, da Kunden weder anzufahren sind noch die Paketzusteller vor verschlossenen Türen erfolglos warten müssen. Inzwischen gibt es eine Vielzahl von verschiedenen 24/7 Servicestationen mit unterschiedlichen Nutzungskonzepten. Für die Gemeinde Westerkappeln sind besonders drei Konzepte interessant:

24/7-Ausweisterminal (Amtliche Dokumente) 

Als Pilot läuft derzeit ein 24/7-Ausweisterminal bei der Stadt Ludwigsburg. Die Bürgerinnen und Bürger können dort ihren Personalausweis oder Reisepass, unabhängig von den Öffnungszeiten des Bürgerbüros, 24/7 abholen. Dabei werden höchste Sicherheitsstandards berücksichtigt. Bei Antragstellung im Einwohnermelde-amt entscheidet sich der Bürger für die Abholung seines Ausweisdokuments am Ausgabeterminal.

Eine solche Terminlösung minimiert das Besucheraufkommen in der Verwaltung und schafft zugleich den Mehrwert, dass Bürgerinnen außerhalb der Öffnungszeiten ihre Ausweisdokumente erhalten können. So wird es vielen Bürger*innen möglich sein, nach Dienstschluß der Verwaltung die Dokumente abzuholen und anschließend noch die Geschäfte im Ortskern besuchen zu können.

Packstation der DHL (Postdienstleistungen)

Pakete und Päckchen können direkt an eine Packstation geschickt werden. Über eine kostenlose Kundenkarte, die einen persönlichen ID-Check voraussetzt, können so Sendungen bestimmungsgemäß zugestellt werden oder auch möglich versendet werden.

In vielen Fällen ist es absehbar, dass es einen erfolglosen Zustellversuch geben wird. Diese Pakete können derzeit dann am Folgetag in der Westerkappelner Postfiliale abgeholt werden. Um ein unnötiges Anfahren und den daran anknüpfenden logistischen Aufwand zu minimieren, bietet sich direkt der Versand in die Postfiliale oder die Packstation an. Eine Packstation, die jederzeit zu nutzen ist, gibt es in Westerkappeln jedoch nicht. Die nächstgelegenen Packstationen befinden sich in Lotte, Laggenbeck und Recke.

24/7 Frischeautomat (Lebensmittel)

Inzwischen gibt es 24/7 Frischeautomaten, in denen Kunden rund um die Uhr Lebensmittel erwerben können. Solche Automaten gibt es z.B. beim Hof Löpke in Laggenbeck, beim Gut Erpenbeck in Lengerich und am Combi-Markt in Natrup-Hagen (24-H-Frischeautomat der Bünting Gruppe). Darüber hinaus betreibt die Bünting Gruppe den Combi 24/7 als Pilotprojekt in Oldenburg. Dieser ist an einen modernen Markt in City-Lage angeschlossen, jedoch räumlich unabhängig von diesem. Mehr als 500 Artikel – frische & gekühlte Lebensmittel sowie Getränke, Drogeriewaren, Tabak und vieles mehr bietet der autonome Supermarkt.

Im südlichen Teil unserer Gemeinde (insb. Ortfeld, Hollenbergs Hügel und Velpe) gibt es kein Angebot der Nahversorgung mehr. Die Einwohner müssen in den umliegenden Gemeinden oder direkt in Westerkappeln einkaufen. Die Ansiedlung eines Nahversorgers in der Südgemeinde scheitert oft an der Wirtschaftlichkeit und den hohen Personalkosten. Ein 24/7 Automat benötigt jedoch nur einen Bruchteil der Personalkosten eines Supermarktes.

zum Antrag: hier lesen

  • Foto: pixapay

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Beteiligung am „Wattbewerb“

SPD stellt Antrag zur Registrierung zum Photovoltaik-Wettbewerb Photovoltaik ist ein bedeutender und kostengünstiger Beitrag zur Energiewende. Um den Ausbau der Photovoltaik zu beschleunigen,

Bericht zur Straßenreinigung u. Grünpflege

SPD stellt Antrag zu Bericht des Bauhofes Vielfach wurde das Erscheinungsbild öffentlicher Straßen und Grünanlagen als ungepflegt bemängelt. Wer mit entsprechendem Blick in

Kooperationen von Kommune und Kirche?

SPD beantragt gemeinsame Ausschusssitzung mit Presbyterium  Pressemitteilung: Westerkappeln. Zuletzt gab es vor sechs Jahren am 24. März 2015 eine gemeinsame Sitzung des

Scroll to Top