Freibad Bullerteich Westerkappeln

“Das Freibad muss endlich saniert werden!”

Seit über 100 Jahren gibt es unser “Freibad Bullerteich”. Es ist DAS öffentliche Freizeitangebot unserer Gemeinde und Aushängeschild für Westerkappeln. Für uns gehört das Freibad zur öffentlichen Grundversorgung. Und deshalb fordern wir, dass das Freibad endlich grundlegend saniert wird.

Teils antiquierte Technik – Mitarbeiter halten Betrieb aufrecht

Das Bad ist in die Jahre gekommen. Insbesondere die Vorrichtungen zur Wasserklärung sind mittlerweile antiquiert und bereits XX Jahre alt. Um das Bad weiterhin zu erhalten, reichen kleinere Reparaturen nicht mehr aus – es muss grundständig saniert werden. Weil die Sanierung des Freibades für uns höchste Priorität hat, sind die entsprechenden Finanzmittel auf unseren Antrag hin in den Haushalt eingestellt worden.

Bürger beteiligen – Fördergelder beantragen

Bei der konkreten Planung und Umsetzung der Badsanierung wollen wir die Bürgerinnen und Bürger beteiligen. Wir wollen alle bei diesem Prozess mitnehmen. Die Westerkappelner Bürgerinnen und Bürger sollen darüber abstimmen können, wie das Bad zukünftig aussehen soll. Wir machen den Vorschlag, die Bürger im Rahmen der Bundestagswahl 2021 in einem Bürgerentscheid über die Ausgestaltung des Freibades abstimmen zu lassen. Die Planungen müssen jedoch eher gestern als heute starten, um vor allem bei zu erwartenden Förderprogrammen schnell reagieren und fertige Pläne auf den Tisch legen zu können.

Freier Eintritt für Grundschüler und Feuerwehrleute

Das Freibad ist auch deshalb als Bestandteil der öffentlichen Grundversorgung wichtig, um vor Ort schwimmen lernen zu können. Die Zahl der Nichtschwimmer und tödlichen Badeunfälle klettert stetig weiter nach oben, während die Anzahl der Schwimmbäder immer weiter abnimmt. Deshalb fordern wir außerdem für alle Grundschüler und Feuerwehrleute freien Eintritt.

Wir müssen unser Freibad erhalten

Als Bestandteil der öffentlichen Grundversorgung, als Ort zum Schwimmenlernen und als wichtigstes Freizeitangebot der Gemeinde müssen wir unser Freibad erhalten. Deshalb haben wir dafür gesorgt, dass das Geld für die Sanierung in den Haushalt eingestellt wird. Und deshalb wollen wir dafür sorgen, dass die Bürger mitentscheiden können, wie unser Freibad zukünftig aussehen soll.

  • Foto: eigen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Wir sagen DANKE !

… für Ihr Vertrauen in unsere Arbeit Die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD Westerkappeln bedanken sich für das vielfach entgegengebrachte Vertrauen in

Meine 10 Punkte in 100 Tagen

Winfried Raddatz 1. Rathaus Personalentwicklung wird zur Chefsache, um die anhaltende Mitarbeiterabwanderung im Rathaus zu stoppen. Die Kostenexplosionen, wie wir sie in

Einen Ort für Begegnungen schaffen

Wir wollen ein Bürgerzentrum Verschiedene Westerkappelner Organisationen und Gruppen suchen ein Gebäude bzw. einen Raum für ihre Treffen und Veranstaltungen. Diesen Raum

Scroll to Top